Implantologie in Zagreb, Kroatien
Ortoimplant Dental Spa

 

Der Zahnverlust eines oder mehrerer Zähne kann mit einer Zahnbrücke oder mit dem Einsetzen von Implantaten gelöst werden. Eine Zahnbrücke stellt nur eine vorübergehende Lösung dar, während ein Implantat eine dauerhafte Lösung ist. Für die Computerplanung der Operationen und für die Steuerung beim Einsetzen der Implantate wenden wir das Nobel Guide Procera System an, was die höchste Errungenschaft der modernen Technologie in der Zahnmedizin darstellt. Dr. Zdenko Trampuš, DDS kann sich als absolute Autorität auf dem Gebiet der Implantologie damit rühmen, dass er gerade dank seiner großen klinischen Erfahrung in der Funktions-Implantologie mit fortgeschrittenen chirurgischen Methoden innerhalb 24 Stunden neue Zähne für Sie herstellen kann, sodass Sie Ihre Prothesen für immer vergessen werden.

Implantologie - auf dem Wege zum Erfolg – doch wie findet man einen guten Implantologen?

Die Implantologie befindet sich auf einem guten Wege zum Erfolg. In Kroatien ist bereits das Millionste Implantat eingesetzt worden. Doch wie kommt es zu dieser enormen Nachfrage? ''Die beste Werbung machen unsere Patienten“, sagt Dr. Trampuš. Seiner Meinung nach möchten Patienten eine dauerhafte, feste, natürliche und zuverlässige Lösung und wenn sie einen Zahnersatz brauchen, möchten sie gut aussehen und in der Lage sein, attraktive Zähne vorzuzeigen. Eine wichtige Rolle spielt für immer mehr Patienten die Tatsache, dass Implantate auch eine präventive Wirkung haben. Ein Implantat, das die verlorene Zahnwurzel ersetzt, verhindert, dass sich der Knochen und das Gewebe im Kiefer zurückbilden. Doch an wen sollte man sich wenden, wenn man Implantate benötigt? Kann man sich an eine Zahnarztklinik wenden? ''Man kann auch den eigenen Zahnarzt fragen, ob er Implantate einsetzt und ob er vielleicht mit jemandem zusammenarbeitet“, erklärt Dr.Trampuš. Zahnarztkliniken kommen nur in besonderen Fällen zum Einsatz. In Zahnarztpraxen werden Implantate schon mehr als 20 Jahre eingesetzt – so wurde das Verfahren auch erfunden. Dr. Trampuš empfiehlt, bei der Auswahl der Arztpraxis ein besonderes Augenmerk auf die Erfahrung des Implantologen zu richten. Das erste, was darauf hinweist, ist die Reklame, bzw. Werbetafel, auf der Zahnärzte ihre Hauptwirkungsbereiche– in diesem Fall die Implantologie -angeben. ''Hierzu muss ich sagen, dass es nicht im ganzen Land einheitlich geregelt ist, wann jemand seinen Hauptinteressenbereich angeben darf – manchmal genügt es, dass sich ein Arzt selbst für einen Experten hält und manchmal muss man das mit einem Zertifikat beweisen“, sagt Dr.Trampuš. Eine Konferenz über den Konsensus, was die Implantologie betrifft, -der Verein der führenden Fachverbände für Implantologie - hat einen Prüfungskanon entwickelt und auf europäischer Ebene müssen explizite Nachweise über den Erfolg dargelegt werden.